• 2021-1

  • 2021-2

  • 2021-3

Fachkräfte der Sozialen Arbeit (Dipl./ B.A./M.A.) für die Schulsozialarbeit (50 – 100%)

Arbeitsorte sind im Wiesental (Schönau/Todtnau - Gemeinschaftsschule sowie Schopfheim - Berufliche Schule) und im Markgräflerland (Egringen – Grundschule).

 

Der Fachbereich Jugendsozialarbeit braucht Verstärkung. Wir suchen ab sofort und später

Fachkräfte der Sozialen Arbeit (Dipl./ B.A./M.A.)
für die
Schulsozialarbeit (50 – 100%)


Die Aufgaben in der Schulsozialarbeit sind:

•    Einzelfallhilfe
•    sozialpädagogische Angebote in Kleingruppen und Klassen
•    Konfliktmanagement
•    Unterstützung im Übergang Schule – Beruf, je nach Schulart
•    Kooperation mit Schule, Eltern und Betrieben
•    soziale Netzwerkarbeit

Wir wünschen uns:

•    ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit
•    Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
•    Berufserfahrung, möglichst mit Qualifikation/Erfahrung in der systemischen Beratung
•    Flexibilität, Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen
•    Selbständiges Arbeiten
•    Kommunikations- und Konfliktfähigkeit

Wir bieten:

•    ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
•    Vergütung nach AVR Caritas
•    betriebliche Altersvorsorge (KZVK),
•    Jahressonderzahlung
•    Caritas-Flex-Konto
•    Fort- und Weiterbildung / Supervision
•    Familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten

 
Ihre Bewerbung richten Sie bitte an den

Caritasverband für den Landkreis Lörrach e.V.    
Fachbereichsleitung Jugendsozialarbeit
Haagenerstr. 17
79539 Lörrach

Ihre Fragen, sowie Ihre Bewerbung gerne auch direkt an Johann Christoph Hermann, Fachbereichsleitung
Mobil: 0160 – 95 19 52 18 oder per Mail:
JohannChristoph.Hermann[at]caritas-loerrach.de