• 2020-1

  • 2020-2

  • 2020-3

  • 2020-4

Website Links > Aktuelles > News Archiv > 

1 Million Sterne

am Samstag, 14. November 2020 ab 17:00 Uhr auf Instagram


#EineMillionSterne
Jedes Jahr veranstaltet Caritas international die Aktion "Eine Million Sterne".
In ganz Deutschland werden öffentliche Plätze mit Kerzen in Lichtermeere verwandelt.
Damit wird ein Zeichen der Solidarität mit den Menschen gesetzt, die es nicht so gut haben wie wir.
Alle, die aktiv werden und helfen möchten, können ihre Hand ausstrecken und spenden.
Das besondere an den Spenden ist, dass sie zu gleichen Teilen an Bedürftige hier vor Ort im Landkreis Lörrach,
sowie 2020 an Arme Menschen aus den Slums in Kenia gehen. Den Slumbewohnern wird eine bessere Zukunft ermöglicht,
indem sie Zugang zu Bildung erhalten. Bedürftigen Menschen im Landkreis Lörrach, die unverschuldet in Not geraten
sind, wird lebensnahe und praktische Hilfe gegeben: Ausgabe von Lebensmittelgutscheinen oder Anschaffung von
Winterkleidung und Haushaltsgeräten unterstützen Menschen in Notsituationen.
Alles anders durch Corona – doch die Solidarität bleibt!
Dieses Jahr ist alles anders. Auch „Eine Million Sterne“ 2020 in Lörrach passt sich den neuen Bedingungen an.
Um in diesen schwierigen Zeiten jedes Infektionsrisiko zu vermeiden, gehen wir neue Wege und verlagern das
Lichtermeer in die digitale Welt. Am Samstag sind wir in den Sozialen Medien bei der Bundesweiten Aktion dabei.

Neugierig, wie unser virtuelles Lichtermeer aussieht?
Dann sehen wir uns am Samstag, 14. November 2020 ab 17:00 Uhr auf Instagram: caritasverband_loerrach


11.11.20

Aktuell

Donnerstag 26. März 2020
Wohnbau Weil am Rhein

Neubauprojekt August-Bauer-Straße[mehr]

Freitag 20. März 2020
"CariWER? CariWIR & Du!"

die Caritas als Arbeitgeberin[mehr]

Dienstag 17. März 2020
Ab sofort finden im Caritasverband keine offenen Sprechstunden mehr statt.

Für dringende Notfälle halten wir einen Notdienst vor. [mehr]

Mittwoch 04. März 2020
Internationale Wochen gegen Rassismus in Lörrach

Wochen gegen Rassismus

16. bis 29. März 2020 in Lörrach[mehr]